×

Leder Sofas

Moderne Ledersofas direkt vom Hersteller. Es sind dreisitzige und zweisitzige Sofas erhältlich.

Einkaufsoptionen
Preis
  1. € 500,00€ 599,99
  2. € 700,00€ 799,99
  3. € 800,00€ 899,99
  4. € 900,00 und mehr
Breite
Zurücksetzen
Höhe
Zurücksetzen
Tiefe
Zurücksetzen

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

7 Elemente

Repräsentative Räume, wie Wohnzimmer, Salons, Foyers oder Büros bilden den optimalen Rahmen für Ledersofas. Ledersofas sind der Inbegriff der Eleganz, gleichzeitig zeigen sie sich robust, strapazierfähig und pflegeleicht. In unserem Shop finden Sie viele Ledersofas in verschiedenen Farben und Designs. 

Ledersofas - modernes Design 

Mit Ledersofas verbindet man zeitlose Eleganz und Luxus. Mit Leder gepolsterte Sitzlandschaften wirken edel, durch ihre starke Präsenz bilden sie automatisch die Kernzone eines jeden Raumes. Wer gerne bewundernde Blicke ernten und für sein Stilgespür gelobt werden will, kann sich darauf verlassen, mit einer Leder-Sitzgarnitur die gewünschte Wirkung spielend erzielen zu können. Der Sitzkomfort darf natürlich nicht hinter dem aparten Erscheinungsbild zurückstecken. Wir achten auf hochwertige Polsterung, ergonomische Sitzflächen und Rückenlehnen sowie auf solide Unterkonstruktionen - überzeugen Sie sich selbst! Ledersofas sind dafür prädestiniert zu repräsentieren, können sie aber auch Gemütlichkeit herbeizaubern? Auch das ist möglich! Ledersofas gibt es in vielen verschiedenen Designs, von exklusiv über klassisch inspiriert bis hin zur modernen Gemütlichkeit. Mit einem passenden Modell ist es möglich, trendige Chill-Areas - Zonen zum Entspannen und auch zum Feiern - zu schaffen!

 

Das hochaktuelle Möbeldesign zeichnet sich durch reduzierte Formen aus. Die modernen Ledersofas muten schlicht an, was als ein großer Vorteil zu werten ist, denn dadurch sind sie äußerst anpassungsfähig. Die geometrischen Formen sprechen nicht nur die modernen Minimalisten an, sie begeistern auch kreative KundInnen, weil sie sehr viel Raum für individuelle Dekorationen lassen. Mit Zierkissen, Decken oder Überwürfen lassen sich ganz individuelle Gestaltungsideen umsetzen. 

 

Ledersofas für das Wohnzimmer

Sie suchen nach dem perfekten Ledersofa für das Wohnzimmer und Sie haben bereits an alles gedacht? Wirklich an alles? Auch daran, ob es ein "nur" Sofa oder ein Schlafsofa sein soll? Es lohnt sich, darüber nachzudenken, denn ein zusätzlicher Schlafplatz ist ein gutes Argument, oder? Allerdings ist bei Schlafsofas grundsätzlich von etwas höherem Preis auszugehen. Ledersofas mit Schlaffunktion sind immer dann die bessere Wahl, wenn in der Wohnung ein separates Gästezimmer fehlt, aber man häufig Gäste, die über Nacht bleiben, empfängt. Die modernen, stilvollen Ledersofas lassen sich im Handumdrehen in einen bequemen Schlafplatz verwandeln.

Bei beschränktem Platzangebot ist zu beachten, dass das zu Bett ausgezogene Schlafsofa kein Hindernis darstellt. Wenn die räumlichen Verhältnisse zu beengt sind, aber ein zusätzlicher Schlafplatz gewünscht ist, dann kann unter Umständen ein dreisitziges Ledersofa einen guten Kompromiss darstellen, bietet es doch genug Fläche, um darauf schlafen zu können. Ledersofas überzeugen mit edler Optik, sie sind präsentabel, strapazierfähig und pflegeleicht.

 

Ledersofas - Pflege

Sofas aus Naturleder erweisen sich bei guter Pflege als äußerst strapazierfähig und langlebig. Die gute Nachricht lautet - Echtleder ist pflegeleicht! Verglichen mit Polsterstoffen oder dem sehr attraktiven Velours lässt sich Leder gut reinigen, sodass es dauerhaft glatt und elastisch bleibt. Zu den Vorzügen echten Leders zählen die natürliche Dehnbarkeit und Elastizität, beide Materialeigenschaften lassen sich mit guter Pflege dauerhaft konservieren. Richtig gepflegtes Ledersofa bleibt elastisch, verzieht sich nicht und auch die befürchteten Risse bleiben aus.  

Hier ein paar Tipps, wie man Leder richtig pflegt. Pflegen Sie Ihre Ledersofas regelmäßig, am besten mit einem weichen, staubbindenden Tuch. Zu vermeiden sind Verschmutzungen durch Öl oder Fett, das Leder saugt sie auf und in Folge bilden sich unschöne, dunkle Flecken. Ansonsten sollte es genügen, die Lederoberfläche mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Leder hält viel aus, verzeiht viel, mag es aber nicht auszutrocknen und auch nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt zu sein.